Was ist Ergotherapie?

Ergotherapie beruht auf medizinischer und sozialwissenschaftlicher Grundlage. Sie ist eine von den Krankenkassen anerkannte und bezahlte Heilbehandlung. Sie kann vom Haus- oder Facharzt verordnet werden. Ergotherapie ist eine ganzheitliche Therapie, Mit dem Ziel der Förderung,  Erhaltung bzw. Wiedererlangung größtmöglicher Selbstständigkeit und Handlungskompetenz im häuslichen, schulischen und beruflichen Alltag.  

 

Wie bekomme ich Ergotherapie

Die Ergotherapie ist eine Vertragsleistung der gesetzlichen Krankenkassen und wird von Ihrem Arzt verordnet. Sie kann in der Praxis ebenso, wie als Hausbesuch durchgeführt werden. Auch die Therapie von Kindern in ihrem Kindergarten oder Hort, ist bei entsprechender Verordnung möglich.
Nachdem Sie von Ihrem Arzt das Rezept für ergotherapeutische Behandlung (Verordnung) bekommen haben (üblicherweise werden 6-er, 10-er oder 20-er Therapieeinheiten verordnet) rufen Sie mich an Tel. 035754/640868, kommen in der Praxis vorbei oder schicken mir eine E-Mail ergoschuricht@t-online.de um einen festen Therapietermin zu vereinbaren. Im Normalfall werden dies eine oder zwei 45-minütige Therapieeinheiten pro Woche sein.